support.DBLAP2 > Fehler bei der Anme…

Fehler bei der Anmeldung

Ihre Anmeldung an DBLAP2 scheint nicht geklappt zu haben. Dies kann verschiedene Ursachen haben:

Passwort unbekannt bzw. vergessen: Falls Sie Ihr Passwort nicht mehr kennen oder sich nicht mehr sicher sind, wie Ihr Passwort lautet, können Sie sich jederzeit ein neues Passwort setzen. Geben Sie dazu auf der Startseite von DBLAP2 Ihren Benutzernamen ein (falls Sie diesen kennen, ansonsten einfach leer lassen) und klicken Sie auf „Passwort anfordern“. Geben Sie danach Ihre E-Mail-Adresse ein; auf diese Adresse werden Sie dann einen Link erhalten, mit dem Sie sich ein neues Passwort setzen können.

Benutzername unbekannt bzw. vergessen: Falls Sie Ihren Benutzernamen nicht mehr kennen oder sich nicht mehr sicher sind, wie er lautet, können Sie diesen via Mail anfordern. Klicken Sie dazu auf der Startseite von DBLAP2 auf „Benutzernamen vergessen?“ und geben Sie danach Ihre E-Mail-Adresse ein. Ihr Benutzername wird Ihnen danach per Mail zugestellt. Achtung: Sie müssen danach auch Ihr Passwort neu setzen, da dieses aus Sicherheitsgründen beim Anfordern des Benutzernamens zurückgesetzt werden muss.
Falls Sie noch gar keinen Benutzernamen für DBLAP2 haben, erfahren Sie hier, wie Sie zu einem solchen gelangen.

Benutzer gesperrt: DBLAP2 sperrt ein Benutzerkonto, wenn Sie sich dreimal mit einem falschen Passwort versuchen anzumelden. In diesem Fall können Sie auch Ihr Passwort nicht mehr selber zurücksetzen. Wenden Sie sich bei diesem Problem an die Helpline von DBLAP2, damit Ihr Benutzerkonto wieder freigeschaltet werden kann.